Österreich Journal pdf-Magazin

Ausgabe

Inhalt

Seiten

Größe

A4

Letter

136  06. 11. 2014

Marktsondierung in China
Vizekanzler Reinhold Mitterlehner will gemeinsam mit Außenminister Sebastian Kurz und der Wirtschaftskammer Österreich neue Marktchancen und Perspektiven für Unternehmen, Universitäten, Studierende und Forscher erschließen.
Seite 3

Dublin, Stockholm, Budapest und Athen
Bundespräsident Heinz Fischer absolvierte im Oktober vier Auslandsbesuche,
die ihn nach Irland, Schweden, Ungarn und Griechenland führten.
Seite 9

Grußbotschaft von Bundesminister Sebastian Kurz
an die AuslandsösterreicherInnen zum Nationalfeiertag
Seite 12

Botschafter aus aller Welt in Oberösterreich
Die Exkursion der in Wien akkreditierten Botschafter
führte in diesem Jahr nach Oberösterreich.
Seite 13

Konstant skeptisch gegenüber künftigen EU-Erweiterungen
Unter 30 Prozent für Beitritt südosteuropäischer Länder
Seite 16

Birgit Nilsson Preis 2014 für Wiener Philharmoniker
Das Preisgeld wird für deren Historisches Archiv verwendet - Durch die Dokumentation der Geschichte wird die Zukunft nachhaltig geprägt
Seite 17

Grünes Herz schlug in Washington und New York
AuslandssteirerInnen-Ausstellung, Gedankenaustausch, Vernetzung,
Konzerte und Köstlichkeiten zum österreichischen Nationalfeiertag
Seite 19

Besuch in der Millionenmetropole am Bosporus
Wien präsentierte sich mit einem Branchenforum und einer Ausstellung über den Wiener Wohnbau - Kooperationen zwischen Verwaltung und Wirtschaft vertieft
Seite 21

Caritas eröffnet Schule
Hilfe für den Wiederaufbau auf den Philippinen kommt an. Caritas-Präsident Michael Landau eröffnete ein Jahr nach der Taifun-Katastrophe neue Schule für 150 SchülerInnen.
Seite 22

ZPR startete mit 1. November
Mit dem neuen Zentrales Personenstandsregister werden alle wesentlichen Daten zu einer Person wie Geburten, Sterbefälle, Verehelichung, etc. zentral zusammengefaßt und die Personenstandsbücher abgelöst.
Seite 24

Oö. Landtag vertieft Beziehungen zu Katalonien
Seite 25

Salzburg Airport: Paris-Strecke soll kommen
Seite 25

International Children's Winter Games in Innsbruck
Seite 26

Paris will beim kommunalen Wohnbau von Wien lernen ä26

LH Pühringer mit Mérite Européen ausgezeichnet
Seite 27

COE: "Outgoing President" Herwig van Staa zieht Bilanz
Seite 27

Vampire tanzen nun auch in Paris
Seite 28

Mozarthaus Vienna präsentierte sich in Tokio und Osaka
Seite 28

Gedenken an den Ersten Weltkrieg
Seite 29

Folgen des Ersten Weltkriegs
Die langen Schatten des Krieges Beitrag aus einem Grundlagenpapier, das auf Initiative des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres mit sechs anderen Ressorts bei namhaften österreichischen WissenschaftlerInnen in Auftrag gegeben wurde.
Teil 10 der Serie: Von Stefan Karner.
Seite 31

Die Rolle der Frauen im Ersten Weltkrieg bis heute
Nationalratspräsidentin Doris Bures und Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek eröffneten das Symposium "Heimatfron_t! - Frauen, Medien und Krieg"
Seite 38

Zukunft liegt nicht im Nationalismus
Tirols Landeshauptmann Günther Platter bei gemeinsamem Gedenken der Euregio an "100 Jahre Erster Weltkrieg" in Galizien
Seite 39

Erster Weltkrieg und Gesellschaftspolitik
Die Entwicklung des Wohlfahrtsstaats.
Seite 41

Die letzten Tage der Menschheit
30stündige Marathonlesung anläßlich des
Gedenkjahres 1914 - 2014 in der VHS Wien Hietzing
Seite 42

europeana1914-1918.eu
Webportal vereinigt Hunderttausende Zeitdokumente
Seite 43

Der Nationalfeiertag 2014
Rede von Bundespräsident Heinz Fischer
(im Wortlaut)
Seite 45

Rede von Bundeskanzler Werner Faymann
anläßlich der Angelobung auf dem Heldenplatz in Wien (im Wortlaut)
Seite 43

Geschichte des Nationalfeiertags
Seite 50

Sanierung des Parlaments
Bietergemeinschaft Jabornegg & Pálffy_AXIS stellte "Gesamtlösungsansatz" mit ersten Plänen und Visualisierungen des Sanierungskonzepts für das Hohe Haus vor.
Seite 51

-----------

»Burgenland Journal«

Maßnahmen für Bürokratieabbau
Weniger Bürokratie und raschere Verfahrensabwicklung sollen Wirtschaftsstandort stärken
Seite 54

Neue Steuerung im Bundesstaat
Komplexes Thema einer "Wirkungsorientierten
Verwaltungsführung auf Länderebene" näher beleuchtet
Seite 55

Neu: Betreuungsplatzbörse Burgenland
Einrichtungen für behinderte und psychisch
kranke Menschen online auf einen Klick
Seite 56

Von der visionären Berufung zur Verwirklichung
Landesrätin Verena Dunst: "BFI-Frauenprojekt als
Schrittmacher in Richtung berufliche Selbständigkeit"
Seite 57

Näher am Menschen durch erweitertes Angebot
Anlernwerkstatt im SeneCura Sozialzentrum in Frauenkirchen feierlich eröffnet
Seite 58

BurgenländerInnen mit Gesundheitsversorgung zufrieden
Gesundheitsbarometer: Hohe Zufriedenheit mit der
Gesundheitsversorgung - Primärversorgung im Fokus
Seite 59

FH Burgenland auf Schiene für die Zukunft
"Strategie 2025" gibt Leitlinien für die Weiterentwicklung von Lehre, Forschung und Standorten der FH Burgenland für die nächsten zehn Jahre vor
Seite 60

Neues Netzwerk "alumni FH Burgenland"
Akademisches Netzwerk ermöglicht über 4.750 Absolventen eine
weitreichende Vernetzung für Forschung, Karriere und Wissenstransfer
Seite 61

Beeindruckende Vielfalt
Der neu gestaltete Kulturbericht verdeutlicht starke
Akzente für Kunst, Kultur und Bildung im Jahr 2013
Seite 62

Die bewegte Geschichte der Bibliotheca Esterhazyana
Seite 63

Oberwarts Küche - Rezepte von anno dazumal bis heute
Seite 63

---------------------

2015: Mehr Investitionen, größere Entlastungen
"Im neuen Haushalt haben wir den Anteil der Investitionen auf ein Drittel erhöht und Entlastungen von 250 Millionen Euro vorgesehen", erklärte Landeshauptmann Arno Kompatscher am 29. Oktober bei der Vorstellung des Budgetentwurfs 2015.
Seite 64

Juncker-Kommission tritt ihr Amt an
Am 1. November begann die offizielle Amtszeit der
Juncker-Kommission, die bis zum 31. Oktober 2019 läuft.
Seite 65

Österreichs Wirtschaft stagniert im III. Quartal 2014
WIFO-Schnellschätzung zum BIP
Seite 68

Vorarlberg bremst den Rest Österreichs aus
Bank Austria Bundesländer-Analyse: Konjunktur in den Bundesländern erholte sich im ersten Halbjahr 2014 moderat
Seite 70

Immobilien: Steiles Wachstum vorläufig zu Ende
Entwicklung des Immobilienmarktes im 1. Halbjahr 2014
Seite 72

Denkmal für Verfolgte der NS-Militärjustiz eröffnet
Seite 74

85.000 Namen erinnern an das Erinnern
The Vienna Project - das einjährige Gedenkprojekt endete mit spektakulärem Mahnmal auf den Fassaden der Wiener Hofburg.
Seite 76

Wien hat 1,8 Millionen EinwohnerInnen
Höchste EinwohnerInnenzahl der Bundeshauptstadt in der Zweiten Republik
Seite 77

Ein Danke für rund 34.000 Lebensjahre
Seite 78

PESTAS - Dominosteine erhalten "spiel gut"-Auszeichnung
Seite 78

Österreichs Wein 2014
Die Erntemenge wird erneut deutlich unter dem langjährigen Durchschnitt liegen, jedoch dürfen wir uns mit dem österreichischen Weinjahrgang 2014 auf frische, sehr fruchtige und angenehm trinkbare Weine freuen.
Seite 79

Erika Weinzierl
Am 28. Oktober verstarb die Doyenne der österreichischen Zeitgeschichte Univ. Prof. Erika Weinzierl 89jährig in Wien.
Seite 81

Komturkreuz mit Stern
LH Niessl überreicht höchstes Ehrenzeichen
des Landes Burgenland an LH Pröll
Seite 82

Neue Burgtheater-Direktorin
Im Rahmen einer Pressekonferenz im Burgtheater verkündete Kunst- und Kulturminister Josef Ostermayer am 14. Oktober die Bestellung von Karin Bergmann als künstlerische Direktorin des Burgtheaters für weitere drei Jahre.
Seite 83

St. Andrä: Wallfahrtskirche zur Basilika erhoben
Bischof Schwarz: Wallfahrtsorte sind geistliche Hauptstädte Europas - LH Kaiser: Katholische Kirche steht für starke Menschlichkeit und Humanität
Seite 84

OÖ: Silbernes Ehrenzeichen an Prälat Marianus Hauseder
Seite 86

Steiermark: Ehrenzeichen für Pater August Janisch
Seite 86

Neue Erkenntnisse zu Stern- und Planetenentstehung
Astrophysiker der Universität Wien halten erstmals Materialsturz auf Stern fest.
Seite 87

Highspeed-Evolution im Labor
GenetikerInnen evaluieren kostengünstige Genomanalyse
Seite 88

Die Vermessung der Erde mit Strahlen aus dem Weltraum
Licht aus weit entfernten Galaxien hilft, die Erde auf Millimeterbruchteile genau zu vermessen. Die Geodätin Hana Kráná von der TU Wien vermißt die Verformung unseres Planeten und erhält dafür den Karl Rinner-Preis.
Seite 89

Öl- und Gasfelder fördern ungewöhnliches Winter-Ozon
Seite 90

TU eröffnet Österreichs erstes Plus-Energie-Bürohochhaus
Das Plus-Energie-Bürohochhaus ist das weltweit erste Bürohochhaus mit dem Anspruch, mehr Energie ins Stromnetz zu speisen, als für Gebäudebetrieb und Nutzung benötigt wird.
Seite 91

Leichtbau trifft auf Mechatronik
Neues CD-Labor an der der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz
Seite 93

Velázquez
Das Kunsthistorische Museum widmet dem spanischen Meister Diego Velázquez (1599-1660) zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum eine Ausstellung - von 28. Oktober 2014 bis 15. Februar 2015.
Seite 94

Aufbruch in die Moderne?
Paul Schad-Rossa und die Kunst in Graz - von 7. November 2014 bis 22. Februar 2015 in der Neuen Galerie Graz
Seite 99

Sagenhaft und komisch
Jakob Kirchmayr: "Panoptikum" - Rudi Hurzlmeier "Meisterwerke der goldenen Periode" von 23. November 2014 bis 22. Februar 2015 im Karikaturmuseum Krems
Seite 102

Das Beethovenhaus
In einem spätmittelalterlichen Bürgerhaus in Baden bei Wien komponierte Ludwig van Beethoven Teile seiner "Eroica". Nun wurde dort das Beethovenmuseum eröffnet.
Seite 106

Mobiler Kunstpavillon White Noise in Bad Gastein
Anreger, Aufstachler und Impulsgeber für regionales Kulturgeschehen
Seite 110

Serie
"Österreicher in Hollywood" von Rudolf Ulrich. Diesmal: die Schauspielerin Marietta Millner
Seite 111

Viel Pistenspaß und Schnee auf der Südseite der Alpen
Ankommen und aufleben, kaum sonst wo wird dieses Versprechen so gut eingelöst wie in Kärnten, im sonnigen Süden Österreichs.
Seite 113

115


115

300 dpi 
~12.0 MB

72 dpi
~1  4,2 MB

300 dpi 
~  11,2 MB

72 dpi
~ 1 4,1 MB






 

 

 

 

 

 

zurück